für dich

Liebe Frauen,

das neue Jahr ist erst ein paar Tage alt und überall höre ich: Ich will mehr Sport mache, ich will abnehmen, ich will mir wieder mehr Zeit nehmen, ich will, ich will, ich will.

Wenn ich frage, wann sie damit anfangen, höre ich: Im Moment ist es schlecht, ich habe noch einiges zu erledigen, bin noch ziemlich im Stress oder darüber habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, vielleicht morgen. Ich habe noch kein Plan.

Und so geht für viele auch dieses Jahr wieder zu Ende und mit ihm die vielen neuen Vorsätze.

Ich glaube, das uns neue Vorsätze enorm unter Druck setzen. Geht es doch oft mehr um Selbstoptimierung und weniger um Selbstfürsorge und Selbstakzeptanz.

Wie wäre es daher mal mit der Frage: Was ist mir wichtig? Woran möchte ich mich orientieren? Worauf lege ich im wahrsten Sinne des Wortes WERT?

Werte können für uns zu Wegweiser für unser Leben werden und Hilfestellung im Alltag geben. Sie sind individuell und wandelbar.

Es geht nicht um Werte, die uns schmücken sollen, wo andere sagen: “Wow”. Interessant sind Werte, die dich wirklich ausmachen und mit denen du dich wohlfühlst. Deine Werte helfen dich zu positionieren, nicht zu optimieren.

Werte können sein:

Akzeptanz – Fröhlichkeit – Freiheit – Reichtum – Gelassenheit – Verantwortung – Ruhm – Authentizität – Leidenschaft – Achtsamkeit – Neugierde – Schönheit-Herausforderung – Offenheit – Humor – Gesundheit – Sicherheit – Optimismus – Vertrauen – Erfolg-………..was sind deine Werte?

An welchen Werten möchtest du dich in diesem Jahr orientieren? Du kannst sie dir aufschreiben, ausdrucken und aufhängen.

Mach sie sichtbar, damit du sie nicht aus den Augen verlierst.

 

Herzliche Grüsse und ein wundervolles neues Jahr,

Sabine Logemann von fraudich.de